Last Minute-Verkleidung 5: Pirat

Arr! Und Aye, aye Käpt'n. Das Piraten-Vokabular hast du schon Mal drauf. Jetzt fehlt nur noch das Kostüm und das geht supereasy. Schnapp dir eine (leere) Flasche Rum, Lederstiefel und eine schwarze Jeans. Als Top sind weiße Blusen oder Hemden perfekt. Das Ganze dann noch schlampig in die Hose stecken oder am Bauch verknoten. Die Haare trägst du am besten zerzaust und mit Bandana. Megageil wird’s noch mit Kajal um die Augen. Ja, das gilt auch für euch Männer! Also es geht auch ohne Totenkopf, Piratenhut und Augenklappe.

Mindestens genauso cool wie ein Pirat zu sein, ist diese Verkleidung

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

Wien hat jetzt Beschwerdeklo

Hier kannst du Dampf ablassen

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder

Mädchen ertrinkt in Hotel-Pool

Bauleiter jetzt verurteilt