VIDEO: Orgasmus-Experiment

(26.04.2016) Dieses Video von einem Orgasmus-Experiment geht durchs Web: Kandidaten bekommen Audio-Dateien vorgespielt, auf denen Frauen beim Orgasmus zu hören sind - und sie müssen beurteilen, ob er echt oder vorgetäuscht ist. 60% der Teilnehmer liegen bei der Beantwortung daneben.

Den Machern des Experiments geht es darum, darauf hinzuweisen, dass viele durch Pornos ein falsches Bild von Sexualität haben.

Mehr als die Hälfte lässt sich in die Irre führen. Vor allem die Männer lassen sich leicht täuschen:

Mann 1: "Ich dachte, dass das echte Orgasmen sind..."

Mann 2: "Ich muss meinem Freund da zustimmen, ich dachte alle sind echt!"

Mann 3: "Diese Orgasmen sind wirklich für Männer gefakt. Unglaublich, dass die nicht echt sind. Also, wie in allen Pornos für Männern eigentlich."

Auf libreriadeorgasmos.com kann man sich deshalb echte, weibliche Orgasmen anhören, um wieder eine realistischere Sicht auf Sex zu bekommen. So sehen echte Orgasmusaufnahmen aus. Die kann man sich in der Datenbank anhören.

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote