Lockdown: Verreisen erlaubt

Völlig absurde Situation

(22.11.2021) Wandern im nächsten Bundesland ist verboten, ein Auslandsurlaub aber erlaubt! Für große Verwunderung bei Touristikern sorgt die Tatsache, dass Auslandsreisen auch während des Lockdowns möglich sind. Das hat heute das Gesundheitsministerium gegenüber dem ÖAMTC bestätigt. Eigentlich dürfen wir unser daheim momentan ja nur in Ausnahmenfällen verlassen, z.B. um arbeiten zu gehen oder zur Deckung der Grundbedürfnisse. Dass man allerdings auch Reisen ermöglicht, das sorgt bei Experten für großes Staunen.

ÖAMTC-Juristin Verena Pronebner:
“Das führt zu der absurden Situation, dass man beispielsweise als Steirer zu Erholungszwecken momentan nicht nach Tirol fahren kann. Denn die Beherbergungsbetriebe sind ohnehin geschlossen und ich kann mich ja auch in der Steiermark erholen. Da die Reisefreiheit aber nicht eingeschränkt ist, darf ich mit dem Taxi zum Flughafen fahren und auf die Malediven fliegen, um Urlaub zu machen.“

(mc)

Nobelpreis an Menschenrechtler

Aus Russland, Belarus, Ukraine

Angst vor Atomkrieg

Biden: 'Armageddon-Gefahr'

Massaker in Kindergarten

Schock in Thailand

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!