Lustiger Fund in Wiener U-Bahn!

(04.08.2015) Wer hat einen Vibrator in der Wiener U-Bahn verloren? Über diese Story lachen heute tausende Facebook-User in Österreich.

Eine U-Bahn-Fahrerin knipst ein Foto von einem rosa Dildo, der einfach in einem Waggon am Boden liegt. Das Bild postet sie den Wiener Linien auf die Facebook-Page. Sie fragt, ob sie den Vibrator ins Fundbüro bringen soll.

Über 1000 User haben das Foto schon geliked. Die Wiener Linien kontern übrigens auch sehr lustig: 'Es gibt nichts, was nicht in den Öffis vergessen wird….'

Teile die Story mit deinen Freunden!

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen