Marcel Heße: Fahndung nach Hund

(09.03.2017) In Deutschland ist der mutmaßliche Kindermörder Marcel Heße noch immer nicht gefasst!

Weiter läuft im ganzen Land eine Großfahndung nach dem 19-Jährigen, der in Herne im Ruhrpott den 9-jährigen Jaden erstochen und das Video davon im Darknet (einem geheimen Teil des Internets) hochgeladen hat.

Jetzt hat die Polizei das Foto eines Hundes veröffentlicht. Wer den Hund kennt, soll sich bei der Polizei Dortmund melden. Es wird allerdings nicht mitgeteilt, in welchem Zusammenhang der Hund mit der Tat steht.

Die Polizei Dortmund bittet um Hinweise. Tel: 0049/234/ 909-4761

Scroll runter für das Foto!

Adria: Immer mehr Haie

Fische sehr küstennah

2 Tote in Wohnhaus gefunden

Noch unklar ob Verbrechen

Größtes Kokainlabor entdeckt

in den Niederlanden

Asteroid rast an Erde vorbei

mit ziemlich knappem Abstand

Corona-Impfung zugelassen

in Russland

Diebin ohrfeigte Verkäuferin

wollte Diebesgut nicht abgeben

Von Hund in den Kopf gebissen

Zehnjähriger verletzt

Auf Grillplatz Hand abgehackt

21-Jähriger schwer verletzt