Masturbations-App kommt!

(29.03.2014) Das Orgasmus-Tamagotchi soll das Web erobern! Entwickler arbeiten derzeit an einer Masturbations-App namens „Happy Play Time“. Frauen sollen in sechs einfachen Schritten gezeigt bekommen, wie es am besten geht. Mit der App wird regelrecht ein Tabu gebrochen. Ziel ist es, innerhalb einer Minute eine virtuelle Figur auf bestimmte Art zu verwöhnen.

Und zum Orgasmus zu bringen, sagt David Kotrba von der IT-Plattform futurezone.at:
“Je nachdem wie geschickt man sich dabei anstellt, kommt man diverse Levels weiter. Und es ist dann so, dass man quasi während der Bedienung eine Art "Love-Meter" ausfüllt, und wenn der auf 100 Prozent ist, dann gibt es dieses Feuerwerk, das den Orgasmus symbolisieren soll.“

Hier gibt’s mehr Infos über die App!

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Haie schwimmen durch die Stadt

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game

Frauen gefilmt und missbraucht!

OÖ: Vorwürfe gegen Ex-Politiker

Alko-Mutter mit Kids im Auto

Wels: Prallt gegen Mauer

Alternativer Nobelpreis

An Ukrainierin!

Noch ein Gas-Leck in Pipeline

Schweden entdeckt ein Viertes

Rapper Coolio ist tot

Song "Gangsta's Paradise"

Schweizer vergraben Unterhosen

Zur Qualitätsmessung