Das sind die besten Muntermacher

Kennst du das, wenn du nach dem Aufstehen und sogar noch einige Stunden danach einfach nicht in die Gänge kommst? Wenn kein Kaffee und kein Energydrink mehr hilft? Wir haben dir die besten Muntermacher für den Alltag hier zusammengefasst.

Scroll dich durch!

Muntermacher Platz 8: Kaugummi kauen

Erfrischt nicht nur deinen Atem: Durch die Kaubewegungen wird der Herzschlag erhöht und so gelangt mehr Sauerstoff und Blut ins Gehirn! Auch dein Nervensystem wird stimuliert und du hast mehr Aufmerksamkeit!

Es geht fresh weiter!

Muntermacher Platz 7: Peperoni

Wem der Kaugummi nicht scharf genug ist, kannst du auf Peperoni zurückgreifen. Die Schärfe regt deinen Kreislauf an und zugleich wird deine Wärmeproduktion um 25% erhöht. Das macht dich nicht nur auf Anhieb munter, sondern ist auch mega gesund!

Scroll weiter!

Muntermacher Platz 6: Saures

Wer es lieber sauer anstatt scharf hat, hat mit Zitrusfrüchten eine große Auswahl. Neben scharfen Lebensmitteln, macht auch Saures munter. Das liegt an dem hohen Vitamin C-Anteil, der für einen sofortigen Energieschub sorgt. Setz gleich Zitrusfrüchte, Äpfel und Kiwis auf deine Einkaufsliste!

Hier geht's zu Platz 5!

Muntermacher Platz 5: Öltherapie

Mit Pfefferminzöl wird dein Körper belebt und macht dich frei. Rosmarinöl ist zum Beispiel super für dein Gedächtnis. Wenn du dir das Öl auf ein Taschentuch gibst und es „schnüffelst“, ist deine Müdigkeit wie „weggeblasen“.

Es geht noch weiter!

Muntermacher Platz 4: Ingwer(-tee)

Tolle Alternative zu Energydrinks! Die exotische Wurzel stimuliert deinen Kreislauf und trägt außerdem noch zur Fettverbrennung bei. Wenn du kleine Stücke der Wurzel in heißes Wasser legst und zwei Stunden ziehen lässt, hast du einen echten Wundertee. Der schmeckt nicht nur gut, sondern bringt dich richtig in Schuss!

Weiter zu den Top 3!

Muntermacher Platz 3: Nüsse & Bananen

Spar dir dein Geld für Brausetabletten: Nüsse schmecken nicht einfach nur besser, sie geben deinem Gehirn genau das, was es braucht, wenn du müde wirst. Das gleich gilt übrigens für Bananen! Magnesium und Eisen fördern deinen Serotonin-Haushalt, also sozusagen deine „Glückshormone“! Und wer ist schon müde, wenn er glücklich ist?

Platz 2 ist keine Überraschung...

Muntermacher Platz 2: Frische Luft

Wenn du dich nach der Arbeit oder abends schon sehr müde fühlst, hilft eine kurze Frischluft-Pause enorm! Stoßlüften, kurz nach draußen stellen, oder sogar ein kurzer Spaziergang helfen mehr als der fünfte oder sechste Kaffee. Der Sauerstoff verbreitet sich und dein Gehirn kann im wahrsten Sinne „durchatmen“!

Ready für Platz 1?

Muntermacher Platz 1: Wasser

Das absolute Heilmittel für alles: Wasser! Trink gleich nach dem Aufstehen ein Glas Wasser auf leeren Magen und starte schon fit. Versuche über den Tag mindestens zwei Liter Wasser zu trinken. Das ist nicht nur für deine Gesundheit wichtig, es hilft auch enorm bei der Fettverbrennung und du bist viel aktiver und munterer!

Datenverbrauch killt Klima

4k und Autoplay verheerend

Überfall am Kirtag

Zeugen gesucht

Hofer offiziell FPÖ-Chef

Mit 98,25 % gewählt

Viele Wildschweine

Wiener flüchtet auf Baum

Tod beim Sex = Arbeitsunfall

Schräges Urteil in Frankreich

iPhone 11 löst Angst aus

User leiden an Trypophobie

Politiker zusammen im Bett

Kurz und Co. In Unterwäsche

Teufelsbaby in den USA!

Die Mutter ist schockiert