Nervt #10: Zu wenig Sprit

Der Wecker klingelt. Schon früh morgens hüpfst du gestresst aus dem Bett, ziehst dich an und schnappst dir deine Autoschlüssel. Nach einigen Metern dann, der Blick auf die Tankanzeige! Wer kennt das nicht?

Wie es weitergeht? Das erfährst du weiter unten!

Die Tankanzeige zeigt schon, was man sowieso schon längere Zeit versucht hat zu ignorieren. Der Tank ist so gut wie leer und du sollst in ein paar Minuten zu einem wichtigen Termin. Diese Situation nervt beim Autofahren ziemlich und landet deshalb auf Platz 10 der nervigsten Situationen beim Autofahren!

Bei der nächsten Situation, will man lieber kein Foto haben!

site by wunderweiss, v1.50