Netflix: Start in Österreich

Startschuss für Netflix in Österreich! Die bekannte US-Online-Videothek ist bereits am Abend online gegangen und wird heute offiziell in Wien vorgestellt. Mit Netflix kann man rund um die Uhr ganz legal tausende Serien und Filme direkt von einer Plattform streamen. Die kleinste monatliche Abo-Gebühr liegt bei knapp 8 Euro. Netflix dürfte in Österreich der Beginn einer neuen Ära sein. Andere Serien-Anbieter wie Sky und Maxdome rüsten sich. Sky hat seine Abo-Gebühren schon vorbeugend gesenkt, vermutlich um keine Kunden zu verlieren. Auch Nachahmer stehen schon in den Startlöchern.

Web-Experte Michael Leitner von futurezone.at:
“Netflix wird den Markt revolutionieren. Es ist einfach, bequem und zahlt sich wirklich schnell aus. Es wird viel Konkurrenz auf den Markt kommen. Jeder Kunde muss dann halt für sich entscheiden, welchen Dienst er wählt. Die Auswahl wird jedenfalls bald riesig sein.“

Updates zu Netflix gibt es hier! Und so schaut die Videothek aus:

site by wunderweiss, v1.50