Robin Schulz beklaut Newcomer!

Neuer hit wirft Fragen auf

(08.08.2022) Der neue Hit "Miss You" von Robin Schulz, den er erst vergangenen Freitag veröffentlicht hat, wirft derzeit viele Fragen auf. Es wird behauptet, Schulz habe den Track vom deutschen Newcomer Southstar gestohlen. Tatsächlich sind sich die beiden Versionen, die sogar den gleichen Titel tragen, zum Verwechseln ähnlich. Southstar war allerdings vergangenen Monat der Erste, der sein Werk an die Öffentlichkeit gebracht hat.

Die beiden "verschiedenen" Hits findest du hier:

Mittlerweile hat sich ein Shitstorm über Schulz zusammengebraut. Sogar bekannte Deutschrapper wie Bausa oder Pashanim haben sich mit dem Newcomer Southstar (und somit gegen Schulz) solidarisiert. Darüber hinaus freut sich wohl der Musikindustrie-Neuling über die Aufmerksamkeit.

"Irritationen waren erwünscht"

Jetzt hat sich auch Schulz's Management zu Wort gemeldet. Demnach seien die aufgekommenen Irritationen erwünscht gewesen. Schulz selbst habe nichts damit zu tun gehabt und sogar auf eine Zusammenarbeit mit Southstar gehofft. Von Schulz selbst gibt es hierzu noch kein Statement. Weitere Infos sollen bald folgen.

(DS)

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz