Neuigkeiten nach Reitunfall

Lena Meyer-Landrut äußert sich

(15.08.2023) Vor wenigen Tagen veröffentlicht Lena-Meyer-Landrut besorgniserregende Neuigkeiten. Sie hatte einen heftigen Reitunfall. Zusammen mit einer Röntgenaufnahme informiert die „Wild & Free“-Interpretin ihre Fans über einen doppelten Kreuzbeinbruch. Des Weiteren versuche sie nun sich „bestmöglich zu erholen“ und alles „ruhig und langsam“ anzugehen. Bis dato herrscht Funkstille bei der ESC-Gewinnerin.

Am Samstag, 12. August erfreut sie ihre Fans mit dem ersten Lebenszeichen seit der Reittragödie. In den sozialen Medien ist eine Schwarz-Weiß-Aufnahme zu sehen, die ihre Silhouette abbildet. Lena kommentiert unter dem Beitrag lediglich ein weißes Herz. Gesundheitliche Neuigkeiten sind den Fans nach wie vor vorbehalten.

Die User bleiben dennoch neugierig. "Weiterhin gute Besserung für dich, Leni", schreibt einer. Ein weiterer Nutzer schildert: "Ganz viel Liebe, viel Kraft und weiterhin gute Besserung an dich!".

Fest steht, dass sich die deutsche Sängerin nun weiterhin schonen muss. Ihr ist dennoch nicht langweilig! Ob Porträtaufnahmen oder kurze Story-Videos, es gibt immer was zu tun!

(CP)

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte

Innsbruck-Wahl: Ergebnis da

Stichwahl Willi - Anzengruber

USA wollen keine Eskalation

"Nicht auf Krieg aus"

Jetzt kommt der echte April

Kaltfront ab Montag

STMK: 700 Roadrunner unterwegs

Viele Anzeigen nach Rennen!

Alsergrund statt Reumannplatz?

Minderjährige Räuber unterwegs

Vater tötet seine Kinder!

Baby und Mädchen tot im Feld!

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen