Nicht-Melden-Grund 3: Er ist beleidigt auf dich

(08.02.2016) Ai ai ai ... vielleicht hast du ja etwas gesagt, das ihn verletzt hat, ohne dass du es bemerkt hast. Ja, auch Männer sind ziemlich gut darin, wenn es darum geht, die beleidigte Leberwurst zu spielen.

Überleg mal, was bei eurem letzten Treffen passiert ist. Könnte dieser Grund zutreffen?

Was tun? In diesem Fall ist ein klärendes Gespräch wohl unausweichlich. Meld‘ du dich bei ihm!

Es gibt aber noch weitere Gründe. Oje, Grund 2 ist nämlich echt bitter!

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg

OECD: Hohe Steuerlast!

Österreich auf Platz 3

2-Jähriger stürzt von Balkon

6 Meter freier Fall

Affenpocken

Wie schützen wir uns?