No-Go: Nr. 2!

(01.12.2016) Wer trinken kann, der kann auch früh aufstehen! Das gilt natürlich auch für die Weihnachtsfeier. Wenn du dich schon bei der Feier unbeliebt gemacht hast, dann solltest du zumindest am nächsten Tag bei der Arbeit erscheinen und dich nicht krank melden. Schließlich bist du ja nicht der Einzige, dem es am Tag danach nicht so gut geht.

Wir kommen zu Platz 1, der Weihnachtsfeier No-Go’s! Hier geht’s weiter!

Dass bei Weihnachtsfeiern viel getrunken wird, wirst du spätestens jetzt schon mitbekommen haben. Es kann natürlich passieren, dass deine Weihnachtsfeier an einem Wochentag stattfindet und du am nächsten Tag arbeiten musst. Hier solltest du eins auf keinen Fall machen!

Was kann das wohl sein? Das erfährst du unten!

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%

NÖ: 2-Jährige stürzt in Pool

Wurde sofort reanimiert!

Corona: Check von Kläranlagen

Welle ist deutlich größer!

Ben Stiller bei Selenskyj!

Filmstar: 'Du bist mein Held'