Schock-News: Auch Vanessa gelähmt

(18.09.2015) Vanessa Sahinovic bleibt querschnittgelähmt! Die österreichische Synchronschwimmerin ist ja im Juni von einem Bus überfahren und schwer verletzt worden. Unter anderem hat sie einen Bruch des 12. Brustwirbels erlitten.

Neben Kira Grünberg also die zweite aufstrebende Sportlerin, die auf Grund eines tragischen Unfalls im heurigen Sommer gelähmt bleibt. Kira und Vanessa wollen daher jetzt auch gemeinsam ihr Schicksal in Angriff nehmen. Vanessa Sahinovic soll demnächst in die Reha Bad Häring verlegt werden, wo Kira Grünberg ja bereits seit Wochen betreut wird.

Thomas Herzog, Manager von Kira Grünberg:
"Es ist ein Riesenwunsch der beiden, dass sie zusammen in Bad Häring sind. Sie können sich gegenseitig viel Kraft geben. Wir arbeiten derzeit auf Hochtouren daran, dass Vanessa möglichst bald nach Bad Häring verlegt wird."

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt

Corona löscht Familie aus

Nur Baby überlebt

43 Stunden auf hoher See

Segler vor Küste gerettet

Rita Ora feiert Lockdown-Party

Jetzt zeigt sie Reue

PS5: lebenslange Sperre

Sony zieht Reißleine