Warnung vor "Rammbock"

Potenzmittel

(18.04.2019) Finger weg vom Potenzmittel „Rammbock“!

Im Internet wird dieses als Gel vertriebene Produkt als aphrodisierendes Nahrungsergänzungsmittel verkauft, doch das Mittel ist alles andere als „natürlich“. Darin ist nämlich der verschreibungspflichtige Wirkstoff Sildenafil enthalten, der nicht einmal auf der Verpackung angeführt wird. In Deutschland hat das Regierungspräsidium Tübingen nun eine Warnung vor dem Mittel herausgegeben. Für Herz-Kreislaufpatienten kann das gefährlich werden und sogar tödlich enden.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer: „Sildenafil ist eines der an sich sehr guten Potenzmittel, das heißt, der Schwellkörper wird sehr stark durchblutet. Man kann sagen, das ist ein Präparat, dass die Erektion fördert, wo es normalerweise keine Erektion mehr geben würde. Es ist aber natürlich nicht als Dopingmittel für die Potenz zu sehen, da es auch sehr viele Nebenwirkungen haben kann.“

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen