Notlandung 6: Das Ständchen

(11.03.2016) Über ein kurzes Ständchen freust du dich sicherlich. Nicht aber, wenn eine "Künstlerin" über eine Stunde "I will always Love You" von Whitney Houston in Dauerschleife schmettert. Und das im Flugzeug. Keine Chance zu entkommen. Irgendwann wurde es der Besatzung zu bunt und das Flugzeug machte einen ungeplanten Zwischenstopp in New York. Selbst als die Interpretin mit Handschellen das Flugzeug verlassen musste, sah sie keinen Grund ihre Darbietung zu beenden. Das nennt man wohl Hingabe.

Helden braucht das Land, heißt es immer wieder. Wie du eher zur Witzfigur, als zum epischen Lebensretter wirst, erfährst du hier.

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen