Notlandung 9: Der Masturbierer

(11.03.2016) Auf einem Flug von Boston nach Los Angeles konnte die Besatzung eines Fliegers ihren Augen nicht trauen. Ein Mann ging auf seinem Sitzplan der Selbstbefriedigung nach und musste von den Stewardessen gemaßregelt werden. Er beruhigte sich und verschwand kurz darauf auf dem Klo. Problem gelöst? Nein! Zurück von der Toilette drehte er durch und wollte die Flugzeugtür öffnen. Zeit für eine Notlandung!

Peinliche Gerüche kannst du in einem Flugzeug schwer verbergen. Finde dich lieber damit ab, bevor du auf dumme Gedanken kommst.

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet