Nummer 2: Ebay

(22.12.2016) Auf Ebay mal so ein paar alte Sachen verkaufen dürfte doch kein Problem sein, oder? Dafür ist es ja schließlich da.

Warum das gar nicht einfach ist, liest du weiter unten!

Wenn du auf Ebay ein Dauerverkäufer bist und bis zu 500 Verkäufe am Tag machst, dann wird das kein gutes Ende nehmen. Denn jeder Händler muss auch ganz normal seine Steuern bezahlen. Also wenn du dort massenhaft Produkte verkaufst und es nicht versteuerst, werden bald die Steuerfahnder hinter dir her sein.

Nummer 1 hat bestimmt jeder schon gemacht :-)

Masken-Aus im Flugzeug

"Vorsicht, Virus zirkuliert"

Attentat in den USA

Mögliches rassistisches Motiv

Herrenloser Koffer!

Wiener Stephansplatz gesperrt

Drift missglückt!

Unfall am Wiener Kahlenberg

Ukraine gewinnt Songcontest

dank Zuseher

2 Tote Kinder: Vater gefasst

In Frankreich verhaftet

Mit 100 Prozent gewählt!

Nehammer Parteichef

G7: Jahrelang Waffen an Ukraine

Hilfe so lang wie nötig