Nummer 7: Wlan

Du bist im Ausland und brauchst ganz dringend Internet, um zu schauen, wann der nächste Zug geht. Die einfachste Lösung: einfach mal suchen, ob ein offenes WLAN verfügbar ist, in dem du dann ganz einfach surfen kannst.

Warum du das in Zukunft lassen solltest? Unten findest du die Antwort!

Wenn du nämlich vor einem Café erwischt wirst, um gratis zu surfen, kannst du mit einer saftigen Geldstrafe rechnen. Übrigens muss immer der Kunde des Anbieters dafür büßen, wenn es Probleme gibt!

Hoppla, daneben…

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?