Öffi-Probleme, die jeder kennt 1

(02.02.2017) Achterbahnfahren ist ja etwas Lustiges - wenn man dafür in der Stimmung ist und in einer Achterbahn sitzt. Manchmal wird man in den Öffis aber zu einer unfreiwilligen Actionfahrt eingeladen und es schleudert einen hin und her. Aber was soll man tun um keinen Salto hinzulegen?

Unten gibt’s die Auflösung…

Im Winter hustet und niest ja jeder 24/7! Alles ist nass und die Bazillen an den Haltegriffen kann man schon fast sehen! Mama hat gesagt, wir sollen auf uns aufpassen. Deshalb lieber nicht anhalten. Da bleibt nichts anderes übrig, als den Gleichgewichtssinn zu trainieren.

Kommen dir diese Probleme bekannt vor? Teile sie doch mit deinen Freunden!

662 Corona-Neuinfektionen

Zahlen weiter hoch

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt