Öffi-Probleme, die jeder kennt 6

(02.02.2017) Wenn in der Früh mal nicht so viel Zeit ist, kann das Make-up schon mal nicht perfekt sitzen oder die Frisur ist ein wenig zerzaust. Sobald man in den Bus oder die Bim einsteigt, fühlt man sich dann wie ein Tier im Käfig.

Scroll runter für mehr Info…

Im vollen Waggon wird man dann angestarrt, als hätten die anderen Fahrgäste noch nie einen Menschen gesehen. Einem selbst bleibt nichts anderes übrig, als sich im Sitz zu verkriechen oder zurückzugaffen!

Der nächste Punkt ist gestern sicher vielen passiert….

Flug startet 1 Monat zu früh

Landung verweigert

Fäkalien auf Justizgebäude

Mann bewirft Gerichtsgebäude

VW Diesel-Skandal

Anspruch auf Schadenersatz

Kultur- und Freizeitbereich

Neue Regeln für den Restart

Sperma statt Rosen

schwanger durch Casting-Show

Mann dringt in Zoo-Gehege ein

will Bärin ertränken

Thiem wieder in Action

Generali Open Pro Series

Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt