Oma in Indien hat 6-jährigen Sohn

(26.01.2015) Unglaublich, die älteste Mutter eines Schulkindes ist 76 Jahre alt! Die Inderin Omkari Singh hat sich vor sechs Jahren künstlich befruchten lassen. Gemeinsam mit ihrem heute 89-jährigen Mann hatte sie bereits zwei Töchter, zum perfekten Glück fehlte noch ein Bursche. Omkari bekommt Zwillinge, das Mädchen stirbt leider vor zwei Jahren. Oft wird die Frau heute gefragt, ob der 6-jährige Akashvani ihr Enkel ist.

Omkari Singh ist glücklich, auch wenn das Leben als alte Mutter anstrengend ist:
“Ich kann ihn nicht baden, ich habe Schwierigkeiten, ihn anzuziehen, ihn zu füttern. Ich komm ihm kaum hinterher. So ist es eben im Alter. Ich wünschte, mein Sohn würde schneller heranwachsen, so dass ich seine Hochzeit noch erlebe. Ich bin so glücklich, die Mutter meines sechsjährigen Sohnes zu sein, ein unbeschreibliches Gefühl. Wenn ich sterbe, wird meine Tochter für ihn sorgen.“

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt