Pille in Schwangerschaftstest?

Bitte nicht nachmachen!

(05.02.2020) Warnung an alle, die beim Aufklärungsunterricht gefehlt haben: In einem Schwangerschaftstest versteckt sich KEIN Verhütungsmittel! Auf TikTok gehen derzeit Clips viral, in denen Mädchen ihre positiven Schwangerschaftstests auseinandernehmen. Dann schlucken sie die darin enthaltene Trockenmitteltablette, die eigentlich verhindern soll, dass der Test durch versehentlichen Kontakt mit Flüssigkeit unbrauchbar wird. Die jungen Userinnen sind allerdings der Meinung, dass es sich dabei um eine "Pille danach" handelt.

Gynäkologe Leonhard Loimer schüttelt den Kopf:
„Ein Schwangerschaftstest ist ein Schwangerschaftstest und es ist völlig absurd zu glauben, dass in so einem Test noch eine zweite Medikation enthalten sein könnte. Abgesehen davon, würde eine Pille danach zum Zeitpunkt eines positiven Schwangerschaftstests ohnehin nichts mehr bewirken.“

(mc)

Kommt Handyverbot an Schulen?

Forderung immer lauter

Gepard: In-vitro-Fertilisation

Medizinisches Wunder

Zigaretten: 10 € pro Packung?

Verbot wirkt, Preis zu niedrig

Corona-Verdacht in Wien

negativ getestet

FAQ: Coronavirus

Hier alle wichtigen Details

Corona-Verdacht in Kärnten

Urlauberin (56) gestorben

Mordalarm in Oberösterreich

Mann tötet eigenen Vater

Corona-Virus: "Vorräte kaufen"

Krisenvorsorge: Experten-Tipps