Please DON’T tell Mamas 6:

(25.01.2017) Superman, Batman & Co. können neben unseren Mamis einpacken. Die Kids und die Arbeit unter einen Hut zu bekommen, ist oft nicht ganz so easy. Die nächste Aussage ist zwar nachvollziehbar, aber lässt sich halt leider auch nicht immer ändern.

Scrolle runter, um weiterzulesen…

„Ich könnte niemals, niemals, niemals den ganzen Tag von meinen Kindern getrennt sein!“ Wem fällt es nicht schwer, wenn wir unseren kleinen Schatz in fremde Obhut geben müssen? Aber das liebe Geld regnet es bekanntlich auch noch nicht vom Himmel. Deshalb liebe Leute, bitte spart euch diese Aussage. Oder ihr macht Business und überweist es dann einfach. ;-)

Der nächste Please DON’T tell ist ja echt der Knaller!

Coronavirus in Österreich

Zwei Infizierte in Tirol

Falscher Corona-Alarm in OÖ

Einsatz auf Autobahnrastplatz

Ältester Mann der Welt

mit 112 Jahren gestorben

Schiedsrichter-Kritik vor Kamera

Kuriose Szene im Bundesliga-Spiel

Fonduegabel-Angriff: Irre Wende

Dreist: Täter zeigt Opfer an

Corona: Kein Italien-Urlaub?

Ostern: Tourismus zittert

"Lernsieg": App wieder online

Schüler bewerten Lehrer

Auto rast in Fachingsumzug

15 Verletzte