Radioaktivität über Österreich

(08.10.2017) In den vergangenen Tagen wurde an verschiedenen Messstellen in Europa - unter anderem auch in Österreich - immer wieder eine leichte Radioaktivität in der Luft gemessen.

Was ist die Ursache dafür?

Radioaktivität über Österreich 1

Experten schließen aber einen Atomunfall aus. Das deutsche Bundesamt für Strahlenschutz bei München und das deutsche Umweltministerium gehen heute eher davon aus, dass die Quelle im südlichen Ural in Russland liegen könnte. Die genaue Ursache der erhöhten Messwerte des radioaktiven Ruthenium-106 sei jedoch weiterhin unklar.

Es gibt jedoch erste Vermutungen!

Radioaktivität über Österreich 2

GLOBAL 2000 Atom-Sprecher Reinhard Uhrig:
"Da eben nur dieses Ruthenium gemessen wurde, geht man davon aus, dass es eine Strahlenquelle zur Krebstherapie ist - also eine medizinische Quelle. Da dürfte ein Fehler passiert sein. Was aber auch immer wieder passiert, ist, dass in Forschungslabors oder in privaten Labors Radioaktivität austritt. Die andere Möglichkeit ist, dass jemand unachtsam eine Strahlenquelle weggeschmissen hat und so die Radioaktivität freigesetzt wurde."

Ist die derzeitige Konzentration in der Luft gefährlich?

Radioaktivität über Österreich 3

Sorgen musst du dir jedoch keine machen: Die Konzentration des radioaktiven Stoffes ist sehr gering.

GLOBAL 2000 Atom-Sprecher Reinhard Uhrig:
"Wobei grundsätzlich zu sagen ist, dass jede Form von Radioaktivität, die man zusätzlich aufnimmt, potentiell schädlich sein kann. Die Konzentration von diesem Ruthenium-106 ist aber extrem niedrig - um einen Faktor 100.000 weniger, als man damals nach Tschernobyl gemessen hat."

Der Experte regt aber schon zum Nachdenken an!

Radioaktivität über Österreich 4

An diesem Beispiel sieht man eigentlich sehr gut, wie schnell sich radioaktive Stoffe über weite Strecken hinweg verbreiten können. Das würde wirklich problematisch werden, wenn es irgendwann einmal zu einem echten AKW-Unfall kommen würde. In Europa laufen immerhin 127 Atomkraftwerke - Global 2000 fordert hier daher eine sofortige Abschaltung dieser!

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen

Brand in Tirol

200 Küken und Schweine verenden

Hunderte tote Geier

Horror-Fund im Kruger-Nationalpark

Rauchwolke über Wien

Großeinsatz in Liesing

Bodensee riecht nach Kloake

Faulende Algen sind schuld

USA: Urlaub endet tödlich

Von Sonnenschirm getötet

Hundeattacke in England

34-Jähriger stirbt

Frankreich-Urlauber aufgepasst

Bissgefahr von Aggro-Fischen