Reh schwimmt in Venedig

durch die Lagune

(01.06.2021) Zuerst Delfine und jetzt ein Reh. Weniger Touristen bringen mehr Tiere in die Lagunenstadt zurück. Ein junges Reh schwimmend in der Lagune von Venedig: Dieses Schauspiel konnte man bei der Insel Armeni beobachten. Das Tier schaffte es mit Mühe, die Stufen eines Landeplatzes zu erreichen. In der Zwischenzeit war die Feuerwehr alarmiert worden, der es gelang dem Reh die Augen zu verbinden, bis ein Tierarzt eintraf, berichteten lokale Medien.

Vermutet wird, dass das Reh aus dem weit entfernten Treporti kam, wo vor ein paar Tagen ein Exemplar gesichtet worden war.

(fd/apa)

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Impfgegner stürmen Krankenhaus

Heftige Bilder in Schweizer Spital