Reh schwimmt in Venedig

durch die Lagune

(01.06.2021) Zuerst Delfine und jetzt ein Reh. Weniger Touristen bringen mehr Tiere in die Lagunenstadt zurück. Ein junges Reh schwimmend in der Lagune von Venedig: Dieses Schauspiel konnte man bei der Insel Armeni beobachten. Das Tier schaffte es mit Mühe, die Stufen eines Landeplatzes zu erreichen. In der Zwischenzeit war die Feuerwehr alarmiert worden, der es gelang dem Reh die Augen zu verbinden, bis ein Tierarzt eintraf, berichteten lokale Medien.

Vermutet wird, dass das Reh aus dem weit entfernten Treporti kam, wo vor ein paar Tagen ein Exemplar gesichtet worden war.

(fd/apa)

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni

Giftspinne beißt Schüler

Schule geschlossen

Ein Sommer in Freiheit!

Die Lockerungen im Detail

Parkpickerl in ganz Wien

Flächendeckend und einheitlich

Tanzen und feiern erlaubt!!

Ab 1. Juli!