Penis-Schock im TV-Wetterpanorama

(20.03.2015) Zugegeben: Es gibt spannendere Sendungen im Fernsehen als das Wetterpanorama. Heute bekamen die Zuschauer aber etwas zu sehen: Im Skigebiet Sonnenkopf in Vorarlberg haben Scherzbolde nämlich ein äußerst ungewöhnliches Kunstwerk im Schnee hinterlassen.

Unbekannte hatten in der Nacht diesen Riesenpenis in den Schnee gezogen. Heute Früh haben es die Kameras des Wetterpanoramas bildschirmfüllend eingefangen. Zuschauer und auch die Skifahrer vor Ort hatten einiges zu lachen.

Teile diese Story mit deinen Freunden, die heute das Wetterpanorama verpasst haben.

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz

15 Mal mehr für Strom!

Preisschock für Kunden

Mord an Rapper " PnB Rock"

Vater und Sohn angeklagt!

Putin verkündet Anschluss

Annexion Teile der Ukraine

Nach teuerster Scheidung

Bezos-Ex trennt sich wieder

Wegen "Geschäft" ihres Hundes

Frauchen landet im Spital

Schauspiel-Debüt für Pizzera

Mit seiner Verlobten V. Huber

Teuerung: Spritpreis zu viel?

Ab morgen CO2-Bepreisung