Roger Cicero ist tot

(29.03.2016) Schock-Nachricht für Musikfans: Der deutsche Swing-Sänger Roger Cicero ist tot. Der erst 45-Jährige hat, wie heute bekannt wird, schon am vergangenen Donnerstag einen tödlichen Hirnschlag erlitten.

In den vergangenen Wochen hat Cicero zahlreiche TV-Auftritte für sein Album und seine Tour absolviert. Es waren auch Konzerte in Österreich geplant, etwa am 15. April in der Wiener Stadthalle.

Im Jahr 2007 hat Cicero Deutschland mit dem Song "Frauen regier’n die Welt" beim Eurovision Songcontest vertreten.

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los