Schlafposition verrät Liebesleben

(29.08.2017) Löffelchen, Gesicht an Gesicht oder Rücken an Rücken? Die Position, in der du mit deinem Partner einschläfst, verrät viel über eure Beziehung. Das zeigt eine aktuelle Studie. Die Löffelchenstellung steht beispielsweise für Vertrauen und Schutz. Wenn die beiden hingegen im Schlaf die Beine überkreuzen, bedeutet dies eine extrem sexuelle Verbindung.

Im Allgemeinen gilt: Je jünger die Beziehung, desto näher ist man sich im Schlaf, so Parship-Psychologin Caroline Erb:
“Jeder von uns kennt die Anfangsphase, in der wir uns ja meistens sogar mit nur drei bis vier Stunden Schlaf begnügen. Da will man den anderen in der Nacht gar nicht loslassen. Das ändert sich natürlich im Laufe der Zeit, aber das bedeutet nicht, dass die Beziehung im Eimer ist.“

Wie liegst du nachts neben deinem Partner und was bedeutet die Stellung? Hier gibt’s Antworten

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem