Schlau-Macher 1: Prost

(07.02.2017) Alkohol gehört für viele zum Feierabend wie das Salz zum Meer. Ein Achterl Rotwein soll ja angeblich auch gut für den Körper sein. Bier hingegen wird oft als echter Sixpack-Killer bezeichnet. Wie sieht unser Gehirn das Thema Alkohol eigentlich?

Weiter gibt’s noch mehr Infos.

Wer hätte das gedacht: Alkoholkonsum kann die Denkfähigkeit fördern. Allerdings in Maßen! Du solltest dein Gehirn nämlich natürlich nicht ertränken. Denn „moderat“ heißt auch tatsächlich nur ein Bier oder ein kleines Gläschen Wein.

Kennen deine Freunde diese „genialen“ Tipps? Teile die Story mit ihnen!

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan

Kuh spaziert über Terrasse

Anrainer schockiert

Grüner Pass nicht via E-Card

Datenschutzbedenken

1.333 Corona-Neuinfektionen

innerhalb von 24h