Schlau-Macher 1: Prost

(07.02.2017) Alkohol gehört für viele zum Feierabend wie das Salz zum Meer. Ein Achterl Rotwein soll ja angeblich auch gut für den Körper sein. Bier hingegen wird oft als echter Sixpack-Killer bezeichnet. Wie sieht unser Gehirn das Thema Alkohol eigentlich?

Weiter gibt’s noch mehr Infos.

Wer hätte das gedacht: Alkoholkonsum kann die Denkfähigkeit fördern. Allerdings in Maßen! Du solltest dein Gehirn nämlich natürlich nicht ertränken. Denn „moderat“ heißt auch tatsächlich nur ein Bier oder ein kleines Gläschen Wein.

Kennen deine Freunde diese „genialen“ Tipps? Teile die Story mit ihnen!

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken

Bär verfolgt Mann

Eine ganze Woche lang

Katze in Dornen gefangen

Nach neun Stunden befreit