Schlau-Macher 10: Remeber it

(07.02.2017) Mit dem Wecker viel zu früh aus dem Bett, mit dem Marmeladebrot und der Thermoskanne außer Haus – aber was hast du im Büro eigentlich so getrieben? Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich an alle Einzelheiten des Tages zu erinnern.

Scroll weiter runter, um es in Zukunft besser zu können!

Deinem Gehirn tut es gut, wenn du dich abends daran erinnerst, was tagsüber so alles passiert ist. Ein gedankliches Tagebuch also! Mithilfe dieser Technik stärkst du dein Abstraktions- und Erinnerungsvermögen. Setz dich einfach abends für ein paar Minuten hin und lasse so viel wie möglich Revue passieren. Macht auch viel Fun!

Weiter geht’s mit einer Pause!

Der "Corona-Schwimmrefen"

2 Kilo mehr wegen Shutdown

+680: Fiese Ping-Call-Falle

Achte auf + und 00

Polizei sucht diesen Mann

Frau mit Messer bedroht

Infos zu Ein- und Ausreise

kronehit Verkehrscheck

Wien - sicheres Reiseziel

Urlaub während Pandemie

Daumengroßes Affenbaby

im Tiergarten Schönbrunn

George-Floyd-Demo in Wien

#blacklivesmatter

Handyspiel: 3.260 € Rechnung

Kids machen 220 In-App-Käufe