Schräg: Peinliche Sex-Unfälle 11

(05.07.2017) Ein junger Wiener soll sich eine Klobürste in den Po gesteckt haben - zur Selbstbefriedigung. Doch wegen eines Krampfes bekommt er sich nicht mehr alleine aus seinem Anus raus. Der junge Mann muss die Rettung rufen. Als Ausrede erzählt der Wiener, er sei nach dem Duschen ausgerutscht und unglücklich auf der Klobürste gelandet.

Dein Penis sollte einem Staubsauger nicht zu nahe kommen...

Gewessler für Verordnung

EU-Renaturierungsgesetz

Florida: Wiener in Haft

Verbotener Sex mit 15-Jähriger

Gaza: "taktische Pausen"

Ankündigung von Israels Militär

Mädchen (8) ins Gesicht getreten

D: Rassistischer Angriff?

Stmk: Akute Lebensgefahr

bei Waldspaziergang

Frieden im Ukraine-Krieg?

Konferenz mit 92 Staaten

5:1 Sieg für Deutschland

Auftakt bei Fußball-EM

Schilling: Verfahren eingestellt

nach EU-Wahl