Schräg: Vagina-Bedampfung! VIDEO!

Schräger Trend: Intim-Bedampfung! In Malibu in den USA verbreitet sich derzeit eine alte chinesische Methode, das sogenannte Vagina-Steam. Sogar Hollywood-Star Gwyneth Paltrow soll bereits darauf schwören. Dabei setzen sich Frauen unten-ohne auf einen Stuhl mit Loch. Darunter befinden sich dampfende chinesische Kräuter. Nach 30 Minuten ist die Behandlung beendet. V-Steam soll wahre Wunder bewirken, wie beispielsweise Menstruationsbeschwerden lindern.

Nici Schwarz betreibt das V-Steam-Studio in Malibu, sie sagt:
"Es hilft Frauen vor allem ihre Hormone im Gleichgewicht zu halten. Oft kommen Mädchen zu uns, die schon seit Monaten keine Periode bekommen haben und zwei Tage nach der Behandlung, bekommen sie sie. Außerdem hilft die Behandlung bei Unfruchtbarkeit oder in der Menopause. Und sie ist sehr gut für Frauen, die gerade ein Kind bekommen haben."

FFF: Demos im ganzen Land

650 Orte machen heute mit

Schwiegerpapa jahrelang gequält

Bespuckt, eingesperrt, Strom aus

Die Gefahr lauert im Essen

Tödlicher Wurm auf Mallorca

Fernseher um stolze 5,8 Mio.

Geht’s noch teurer?

„Tetris Challenge“ überall!

Ausgepackte Rettungsautos

Hausbesetzung in Wien

Im Bezirk Hernals

Allergiealarm im Intimbereich

Feuchttücher im Test

Braut stirbt am Weg zum Altar

Sie war schwanger