Schüsse auf Fitness-Studio

Irrer feuert aus Auto

(24.09.2019) Schüsse auf ein Fitness-Studio im steirischen Gleisdorf. Ein Unbekannter hat aus einem vorbeifahrenden Auto heraus mehrere Schüsse auf den „Sportcorner Gleisdorf“ abgegeben. Vier Scheiben sind dabei zu Bruch gegangen, es ist aber zum Glück niemand verletzt worden. Jetzt hat Dieter Nagl, der Betreiber des Fitness-Studios, 2.000 Euro Belohnung für entscheidende Hinweise ausgesetzt.

Nagl sagt:
“Es ist alles versichert, es wird alles gezahlt, ich bekomme alles neu. Aber derjenige, der das getan hat, soll schwitzen. Der soll nicht in Ruhe schlafen. Deswegen habe ich die Belohnung ausgesetzt.“

Bei Waffe und Munition dürfte es sich um eine Gasdruckpistole und Bleikugeln gehandelt haben.

"Schneewittchen" wird real!

Mit toller Hauptdarstellerin

Flitzer mit Regenbogenfahne

Aufregung bei EM-Spiel

Hafturlaub!

Serienstar aus Haft entlassen

Blaualgen-Alarm in Kärnten

Gefahr für Mensch und Tier

UK: Warnung auch für Geimpfte

Weltärzte-Chef schlägt Alarm

EU-Gesundheitsbehörde

Warnungen vor Delta Variante

Eurofighter: Alarmstart

Kein Kontakt zu Flugzeug

Hai-Angriff auf Vogel

Touristen schockiert