Schweini bereut 'BVB Hurensöhne'-Gesang

(28.07.2014) Mit einem Schmähgesang auf Borussia Dortmund sorgt Bayern-Star Bastian Schweinsteiger derzeit für Riesenaufregung im Internet. In einem Video ist Schweini zu sehen, wie er auf dem Tresen einer Münchner Bar steht und deutlich hörbar folgende Worte grölt: „Hadi hadi hadi ho, BVB-Hurensöhne“. Die Performance des Bayern-Stars ist gefilmt und ins Internet gestellt worden. Die Fans von Borussia Dortmund sind stinksauer. Schweinsteiger bereut seine Gesangseinlage inzwischen und bittet in einer Videobotschaft geknickt um Entschuldigung. Er wollte niemanden beleidigen, wie er sagt.

Hier siehst du das Entschuldigungsvideo in voller Länge!

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters