Schweini bereut 'BVB Hurensöhne'-Gesang

(28.07.2014) Mit einem Schmähgesang auf Borussia Dortmund sorgt Bayern-Star Bastian Schweinsteiger derzeit für Riesenaufregung im Internet. In einem Video ist Schweini zu sehen, wie er auf dem Tresen einer Münchner Bar steht und deutlich hörbar folgende Worte grölt: „Hadi hadi hadi ho, BVB-Hurensöhne“. Die Performance des Bayern-Stars ist gefilmt und ins Internet gestellt worden. Die Fans von Borussia Dortmund sind stinksauer. Schweinsteiger bereut seine Gesangseinlage inzwischen und bittet in einer Videobotschaft geknickt um Entschuldigung. Er wollte niemanden beleidigen, wie er sagt.

Hier siehst du das Entschuldigungsvideo in voller Länge!

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö