Sex auf Stand-Up-Paddel-Brett

Kinder sehen zu!

(11.07.2019) Sex an verschiedenen Orten hat schon was. Sex auf einem Stand-Up-Paddel-Board ist aber äußerst interessant. Das Problem dabei? Alle konnten zusehen, auch Kinder!

Ein unbekanntes Pärchen in München konnte sich nicht mehr halten und hat es dann einfach am See auf einem Stand-Up-Paddel-Board getrieben. Das ist dann also zu einem Sex-Paddel-Board umfunktioniert worden. Dabei nicht ins Wasser zu fallen, erfordert ja schon sehr viel Konzentration und Gleichgewicht beim Liebesakt. Das hat die Lovers aber anscheinend nicht gestört, ebenso wenig wie die Tatsache, dass einfach alle Badegäste dabei zusehen konnten.

Ein erst Zwölfjähriger hat das Paar mitten auf dem See beobachtet, die Polizei startet jetzt einen "Zeugenaufruf nach exhibitionistischen Handlungen vor Kindern". Das noch unbekannte Pärchen soll dann aber weiter geflüchtet sein, anscheinend löst das Liebesspiel auf so einem wackeligen Board dann doch Probleme aus!

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg