Sex auf Stand-Up-Paddel-Brett

Kinder sehen zu!

Sex an verschiedenen Orten hat schon was. Sex auf einem Stand-Up-Paddel-Board ist aber äußerst interessant. Das Problem dabei? Alle konnten zusehen, auch Kinder!

Ein unbekanntes Pärchen in München konnte sich nicht mehr halten und hat es dann einfach am See auf einem Stand-Up-Paddel-Board getrieben. Das ist dann also zu einem Sex-Paddel-Board umfunktioniert worden. Dabei nicht ins Wasser zu fallen, erfordert ja schon sehr viel Konzentration und Gleichgewicht beim Liebesakt. Das hat die Lovers aber anscheinend nicht gestört, ebenso wenig wie die Tatsache, dass einfach alle Badegäste dabei zusehen konnten.

Ein erst Zwölfjähriger hat das Paar mitten auf dem See beobachtet, die Polizei startet jetzt einen "Zeugenaufruf nach exhibitionistischen Handlungen vor Kindern". Das noch unbekannte Pärchen soll dann aber weiter geflüchtet sein, anscheinend löst das Liebesspiel auf so einem wackeligen Board dann doch Probleme aus!

Herbst: Spinnenalarm im Haus

Und zwar die richtig großen

Drei Teenager erschossen

Vorfall in Georgia

Mann mit heißem Öl übergossen

NÖ: Frau dreht durch

Special Guest bei Kündigung

Diese Story geht viral

Auf einmal waren es 3!

Affen im Haus des Meeres

Keller: Tote Mutter versteckt

Sohn wollte Pension

Zwei Tage durch Wildnis

Mit gebrochenem Bein

Nick Carter will Kontaktverbot

für seinen Bruder Aaron!