Sex-Gesetze 1: USA

(09.02.2016) Von wegen Land der unbegrenzten Möglichkeiten! In den USA gibt es unzählige, komplett verrückte Sex-Gesetze. Ein paar Beispiele? In Arizona sind mehr als zwei Dildos pro Haushalt verboten. In Alexandria (Minnesota) darf ein Mann nicht mit seiner Frau schlafen, wenn er aus dem Mund nach Knoblauch, Zwiebeln oder Sardinen riecht. In Hastings (Nebraska) müssen Ehepaare beim Sex Nachthemden tragen. In Washington D.C. ist nur die Missionarsstellung gesetzlich erlaubt. Generell ist Oralsex in 28 US-Bundesstaaten verboten.

Aber all diese Sex-Gesetze sind einfach nur verrückt. Teile diese Story mit deinen Freunden, damit auch sie wissen, wie der rammelnde Hase läuft!

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall