Sex-Gesetze 1: USA

(09.02.2016) Von wegen Land der unbegrenzten Möglichkeiten! In den USA gibt es unzählige, komplett verrückte Sex-Gesetze. Ein paar Beispiele? In Arizona sind mehr als zwei Dildos pro Haushalt verboten. In Alexandria (Minnesota) darf ein Mann nicht mit seiner Frau schlafen, wenn er aus dem Mund nach Knoblauch, Zwiebeln oder Sardinen riecht. In Hastings (Nebraska) müssen Ehepaare beim Sex Nachthemden tragen. In Washington D.C. ist nur die Missionarsstellung gesetzlich erlaubt. Generell ist Oralsex in 28 US-Bundesstaaten verboten.

Aber all diese Sex-Gesetze sind einfach nur verrückt. Teile diese Story mit deinen Freunden, damit auch sie wissen, wie der rammelnde Hase läuft!

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel