Sex-Gesetze 1: USA

(09.02.2016) Von wegen Land der unbegrenzten Möglichkeiten! In den USA gibt es unzählige, komplett verrückte Sex-Gesetze. Ein paar Beispiele? In Arizona sind mehr als zwei Dildos pro Haushalt verboten. In Alexandria (Minnesota) darf ein Mann nicht mit seiner Frau schlafen, wenn er aus dem Mund nach Knoblauch, Zwiebeln oder Sardinen riecht. In Hastings (Nebraska) müssen Ehepaare beim Sex Nachthemden tragen. In Washington D.C. ist nur die Missionarsstellung gesetzlich erlaubt. Generell ist Oralsex in 28 US-Bundesstaaten verboten.

Aber all diese Sex-Gesetze sind einfach nur verrückt. Teile diese Story mit deinen Freunden, damit auch sie wissen, wie der rammelnde Hase läuft!

usa flagge 611

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"