Sex hilft gegen Schnupfen!

(24.02.2014) Sex hilft gegen Schnupfen! Forscher haben jetzt herausgefunden, dass beim Orgasmus Antikörper ausgeschüttet werden, die uns wieder gesund machen. Der Liebesakt ist ein wahres Wundermittel gegen leichte Erkältungen. Die Anzahl natürlicher Virenkiller im Blut ist unmittelbar nach dem Orgasmus um 150 Prozent erhöht.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer: "Sex kann gut sein, wenn man ihn bereits vor einer Erkältung hat. Wir wissen nämlich, dass regelmäßiger Sex bzw. der Orgasmus selbst das Immunsystem stärken können. Mit anderen Worten: Es findet eine vermehrte Antikörperbildung statt. Allerdings kann man das nur bei leichten Erkältungen anwenden. Bei Fieber, einer schweren Husten- oder Schnupfenerkrankung rate ich vom Sex eher ab."

Kinder immer dicker

Jeder 3. Bub übergewichtig

Baby im Koma

Gericht: Leben oder sterben?

Faktencheck-Klimabonus

Kein Geld für Frauenhäuser?

Impfung: 20-Jähriger stirbt

Todesfall nach Corona-Impfung

24 Schüler missbraucht

Lehrer schon 2013 beschuldigt

Sabotage ist 'wahrscheinlich'

Sagt EU zu kaputter Pipeline

Mehr als 10.000 Neuinfektionen

Regierung schweigt weiter

Gemeindebau wieder teurer

Anstieg um 44 Prozent