Sex-Orgie mit 1000 Teilnehmern

frau bett sex erotik 611

Pearl Derriere – dieser Name wird vielleicht schon bald im Guinness Buch der Rekorde stehen. Und das mit einem ganz „besonderen“ Rekordversuch: Die Amerikanerin will die größte Sex-Orgie aller Zeiten austragen. Dazu hat sie nicht weniger als 1000 Teilnehmer eingeladen.

Besonders krass: Sie war nicht die erste, die diese Idee hatte…

Sex-Orgie mit 1000 Teilnehmern 1

Der derzeitige Rekord wurde in Japan aufgestellt. 2006 sind sich in Tokio 500 Menschen „ganz nahe gekommen“. Das Gelage wurde übrigens auch auf DVD aufgezeichnet. Die wird für 40 Dollar das Stück auch fleißig verkauft – besondere Momente müssen ja festgehalten werden… ;)

Die Japaner sind also die großen Vorbilder für Veranstalterin Derriere – Erfahrungen mit solchen Events hat sie jedoch schon reichlich gesammelt…

Sex-Orgie mit 1000 Teilnehmern 2

Wer ist diese Pearl Derriere, die diese Aktion veranstaltet? Sie ist 28 Jahre alt, Burlesque-Tänzerin und Eventveranstalterin. Sie gibt offen zu, dass sie gerne Sex mit fremden Menschen hat und nimmt nach eigenen Angaben selbst einmal im Monat an einer Sex-Orgie teil.

Mit ihren Events will sie ein Zeichen für sexuelle Freiheit setzen. Auf der Website ihrer Agentur „Menagelife“ steht etwa: „Wir verändern das Verhältnis der Welt zum Sex. Wir machen Sex zu etwas, das gefeiert und geteilt werden soll.“ Und: Es ist nicht das erste Mal, dass sie hunderte Menschen zum Gruppensex auffordert…

Sex-Orgie mit 1000 Teilnehmern 3

Derriere hat schon Erfahrung wenn’s ums Organisieren von Gruppenorgien geht: Sie wollte heuer bereits im Juni den Weltrekordversuch der Japaner toppen. Und: Sie hat auch 1000 Leute gefunden, die bereit waren, beim Weltrekordversuch „mitzuschnackseln“.

„Gekommen“ sind bei diesem Termin aber nicht alle – im wahrsten Sinne des Wortes. Derriere musste kurzfristig in eine kleinere Location ausweichen: Von den 1000 angemeldeten Personen sind dann nur noch 375 erschienen. Das soll sich jetzt ändern. Damit dieses Mal auch alles wirklich klappt, gibt’s auch richtig strenge Regeln…

Sex-Orgie mit 1000 Teilnehmern 4

Auch wenn sich Gruppensex für viele nach ganz viel Spaß anhört: Es geht nicht ohne strikt festgelegte Regeln. Und die zieht die Veranstalterin auch streng durch: Es müssen beispielsweise alle Handys ausgeschaltet sein. Darüber hinaus ist das Tragen von Kondomen Pflicht. Und: Jede Person muss zusätzlich noch eine Begleitung mitnehmen. Diese Person kann dann nämlich mithelfen, falls z.B. betrunkene Personen über die Stränge schlagen – sagt Derriere gegenüber dem „Mirror“.

Scheint also alles perfekt durchdacht zu sein – und mittlerweile findet man auch immer mehr Details zum Event…

Sex-Orgie mit 1000 Teilnehmern 5

Wo und wann das feuchtfröhliche Spektakel über die Bühne gehen soll, ist noch geheim. Insider vermuten aber, dass die Orgie in Denver, der Heimatstadt der Veranstalterin, stattfinden wird.

Wir sind gespannt, ob Derriere ihren Traum erfüllen kann, die „größte Sex-Orgie der Menschheitsgeschichte“ abzuhalten - und drücken ihr auf jeden Fall die Daumen.

Viel Gewalt gegen Taxler

Überfälle, Schläge, Drohungen

Mosambik: Bis zu 1.000 Opfer?

Nach Wirbelsturm „Idai“

Selena will Sex-Auszeit!

für 6 Monate

Bub verteilt Geld der Eltern

gegen Finderlohn!

Niederlande: Schüsse

Terror-Alarm!

Aufwachen in fremdem Haus?

Teenies viel zu besoffen