Sextipp 2: Rodeo

(29.09.2016) Melina, 21
"Seit ich Single bin, leb ich mich aus und hab auch ziemlich viele One-Night-Stands. Letztes Mal wollte ich unbedingt etwas ausprobieren, dass ich in einem Film gesehen habe. Mein Bettpartner war gleich begeistert, da er total auf Sex-Experimente steht."

Du willst wissen was die Beiden ausprobiert haben?

"Alles was man dafür braucht ist ein Gürtel. Man schnallt ihn sich um die Taille und los gehts! Der Partner kann sich super daran festhalten und der Sex wird dadurch noch besser. Die beste Position ist der Doggystyle, aber auch im Stehen und Sitzen funktioniert es super. Er hat mich ganz nah an sich herangezogen und ich habe viel mehr gespürt. Außerdem steh ich total drauf, wenn er ein bisschen dominanter ist. Mein Tipp: Ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren. Nur so weiß man was einem selbst am besten gefällt."

Der nächste Tipp ist klein, scharf und ziemlich erfrischend!

Pinguine „erobern“ die Stadt

in Chicago

Holzpenis im Allgäu weg

Ersatz muss her

Neujahrskonzert findet statt

Orchester spielt ohne Publikum

Geldkassette mitgenommen

Fahndung in Wr. Neustadt

Zur Aufklärung: Vulva-Kalender

"Vielfalt zwischen Beinen"

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Waschbär bricht in Modehaus ein

Schneechaos in Österreich

Dauereinsatz

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn