Sis von One Direction-Star tot

Herzinfarkt mit nur 18 Jahren!

(15.03.2019) Die Influencerin Félicité Tomlinson ist tot in ihrer Wohnung in London aufgefunden worden. Laut „The Sun“ ist Louis Schwester plötzlich zusammengebrochen. Eine unbekannte Person in der Wohnung hat sofort Hilfe gerufen. Félicité hat einen Herzinfarkt erlitten und konnte nicht mehr wiederbelebt werden. Sie ist noch in ihrer Wohnung für tot erklärt worden.

Drogenmissbrauch soll als Todesursache von der Polizei ausgeschlossen worden sein. Der Grund für den Herzinfarkt steht aber noch nicht fest. Die Obduktion soll die Antwort bringen.

Der One-Direction Star soll seiner Schwester sehr nahe gestanden sein. Er ist am Boden zerstört und hat alle anstehenden Termine sofort abgesagt.

Eine der Familie nahestehenden Person sagt, dass die Influencerin sehr viele Freunde gehabt hat und ein sehr fröhlicher und positiver Mensch gewesen ist. Der Tod sei ein riesiger Verlust für die Welt. Ein weiterer Schicksalsschlag für Louis: Seine Mutter ist 2016 im Alter von 43 Jahren an Krebs verstorben. Erst vor kurzem hat er seine neue Single “Two Of Us” veröffentlicht, in der er seinen Schmerz verarbeitet. Jetzt die nächste Horror-Nachricht für den Sänger!

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff