So gelingt deine perfekte Rasur 3

(06.04.2016) Eine dicke Rasierschaum-Schicht lässt die Klingen nicht nahe genug an die Haut. Spezielles Rasieröl lässt diese besser gleiten und ermöglicht eine noch gründlichere Rasur. Solltest du dich mit dem Öl nicht anfreunden können, dann benutz statt Schaum lieber noch Rasiergel. Denn: Das spendet der Haut während und nach der Rasur Feuchtigkeit. Am besten sind Gele mit beruhigende Substanzen wie Arganöl.

Natürlich spielt auch das richtige "Werkzeug" eine ganz wesentliche Rolle für eine perfekte Rasur!

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen