So gelingt deine perfekte Rasur 3

(06.04.2016) Eine dicke Rasierschaum-Schicht lässt die Klingen nicht nahe genug an die Haut. Spezielles Rasieröl lässt diese besser gleiten und ermöglicht eine noch gründlichere Rasur. Solltest du dich mit dem Öl nicht anfreunden können, dann benutz statt Schaum lieber noch Rasiergel. Denn: Das spendet der Haut während und nach der Rasur Feuchtigkeit. Am besten sind Gele mit beruhigende Substanzen wie Arganöl.

Natürlich spielt auch das richtige "Werkzeug" eine ganz wesentliche Rolle für eine perfekte Rasur!

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet