So gelingt deine perfekte Rasur 3

(06.04.2016) Eine dicke Rasierschaum-Schicht lässt die Klingen nicht nahe genug an die Haut. Spezielles Rasieröl lässt diese besser gleiten und ermöglicht eine noch gründlichere Rasur. Solltest du dich mit dem Öl nicht anfreunden können, dann benutz statt Schaum lieber noch Rasiergel. Denn: Das spendet der Haut während und nach der Rasur Feuchtigkeit. Am besten sind Gele mit beruhigende Substanzen wie Arganöl.

Natürlich spielt auch das richtige "Werkzeug" eine ganz wesentliche Rolle für eine perfekte Rasur!

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung