So gelingt deine perfekte Rasur 3

(06.04.2016) Eine dicke Rasierschaum-Schicht lässt die Klingen nicht nahe genug an die Haut. Spezielles Rasieröl lässt diese besser gleiten und ermöglicht eine noch gründlichere Rasur. Solltest du dich mit dem Öl nicht anfreunden können, dann benutz statt Schaum lieber noch Rasiergel. Denn: Das spendet der Haut während und nach der Rasur Feuchtigkeit. Am besten sind Gele mit beruhigende Substanzen wie Arganöl.

Natürlich spielt auch das richtige "Werkzeug" eine ganz wesentliche Rolle für eine perfekte Rasur!

Regionale Abstufungen

nach zähen Verhandlungen

Sarkozy verurteilt: 3 Jahre Haft

Frankreichs Ex-Präsident

AstraZeneca nur unter 65

Empfehlung bestätigt

J&J innerhalb 48h in Aussicht

in den USA

4 Kaninchen wie Müll entsorgt

Grausame Tat in Wien

Baby-Glück: Lena & Mark

Erste Aufnahmen mit Baby

Apotheken: Gratis-Selbsttests

ab sofort für daheim

Kommen regionale Lockerungen?

Vorarlberg als mögliches Testgebiet