Solarium: Warum wird man eigentlich braun?

Bräune sieht nicht nur schön aus, sondern ist zugleich ein natürlicher Schutzmechanismus deiner Haut. Wenn UV-Strahlen auf die oberste Hornschicht treffen, verdickt sie sich. Dringt das Licht noch tiefer in deine Haut, wird das Pigment Melanin gebildet. Dadurch wirst du dann knackig braun.

Scroll runter.

Die Sonnenbank beschert dir also tatsächlich die gewünschte Bräune. Lass dich von der Farbe aber nicht trügen: Sie ist keine Freifahrt für ungeschütztes Sonnenbaden! Sonnencreme ist auch bei gebräunter Haut ein absolutes MUSS!

Auf der nächsten Seite geht’s weiter.

Erstes "Hotel Nutella"

Träume werden wahr

Willhaben gehackt

Nummern wurden gestohlen

Jugendliche: Zu wenig Bewegung

WHO warnt

Eingefrorener Patient aufgetaut

Medizinischer Durchbruch

Döbriach: Wasser abkochen!

Es ist ungenießbar

Black Friday Week: Los geht's

Tipps für Schnäppchenjagd

Kind fällt in heißen Curry-Topf

Tragischer Tod

Vom Opfer zum Täter

In nur zwei Stunden