Solarium: Warum wird man eigentlich braun?

Bräune sieht nicht nur schön aus, sondern ist zugleich ein natürlicher Schutzmechanismus deiner Haut. Wenn UV-Strahlen auf die oberste Hornschicht treffen, verdickt sie sich. Dringt das Licht noch tiefer in deine Haut, wird das Pigment Melanin gebildet. Dadurch wirst du dann knackig braun.

Scroll runter.

Die Sonnenbank beschert dir also tatsächlich die gewünschte Bräune. Lass dich von der Farbe aber nicht trügen: Sie ist keine Freifahrt für ungeschütztes Sonnenbaden! Sonnencreme ist auch bei gebräunter Haut ein absolutes MUSS!

Auf der nächsten Seite geht’s weiter.

Haftstrafen für Freerider?

Lawinengefahr wird ignoriert

Ältester Mann der Welt tot

Mit 113 Jahren gestorben

Bierflasche mit Bim geöffnet

Video aus Deutschland geht viral

Wien: Geisterfahrt gefilmt

Inder auf der A22 gestoppt

Abriss wegen Bettwanzen?

Villacher Internat zittert

Verarsche deinen Partner!

für eine erfolgreiche Beziehung