Solarium: Warum wird man eigentlich braun?

(31.05.2017) Bräune sieht nicht nur schön aus, sondern ist zugleich ein natürlicher Schutzmechanismus deiner Haut. Wenn UV-Strahlen auf die oberste Hornschicht treffen, verdickt sie sich. Dringt das Licht noch tiefer in deine Haut, wird das Pigment Melanin gebildet. Dadurch wirst du dann knackig braun.

Scroll runter.

Die Sonnenbank beschert dir also tatsächlich die gewünschte Bräune. Lass dich von der Farbe aber nicht trügen: Sie ist keine Freifahrt für ungeschütztes Sonnenbaden! Sonnencreme ist auch bei gebräunter Haut ein absolutes MUSS!

Auf der nächsten Seite geht’s weiter.

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht