Starbucks launcht Einhorn-Drink

(19.04.2017) Der Einhorn-Hype erreicht jetzt auch Starbucks. In letzter Zeit machen ja bunt verzierte Einhorn-Produkte das Internet verrückt ( z. B. die Einhorn-Schokolade von Ritter Sport oder der Einhorn Latte aus New York).

Jetzt hat die Kaffeehaus-Kette Starbucks angekündigt, einen Einhorn-Frappucino zu verkaufen, einen pink-blauen Eiskaffee mit buntem Streusel und Mangosirup.

Scroll runter für das Foto!

Leider hat die Sache einen Haken: Den Einhorn-Frappucino wird’s vorerst nur am kommenden Wochenende in den USA, Kanada und Mexiko geben - aber bei Erfolg vielleicht dann später doch auch bei uns in Europa. Wir hoffen es jedenfalls.

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe