Streitregel 5: Einfach mal die Kresse halten

(07.06.2017) Es ist verdammt schwer, aber manchmal bringt Schweigen mehr als tausend Worte. Das kann auch richtig gut tun! Emotionen drücken sich nämlich körperlich in Hormonen aus: Je mehr du dich also aufregst, desto mehr Stresshormone produziert dein Körper.

Weiter unten geht's weiter.

Diese Hormone werden aber auch genauso schnell wieder zerlegt, wenn man sich dann beruhigt. Um sich abzuregen, braucht jeder Mensch etwas anderes: Manche hören KRONEHIT und andere gehen lieber laufen. Wir bevorzugen die erste Variante… oder zumindest eine Kombi davon :)

Der nächste Tipp ist gaaanz wichtig!

Versuchter Mord in Wien

Polizei bittet um Hinweise

440 Dosen in Kärnten übrig

keine Zeit wegen Freizeitaktivitäten

30-Grad-Marke geknackt

wärmster Montag in Österreich

19.05.: Allgemeine Öffnungen fix

Hier alle Details zu den Öffnungen

Brunnenwasser grün gefärbt

in Grazer City

"Nur" 820 Neuinfektionen

Inzidenz unter 100

Double unter Maske von Cro

sogar beim Echo!

Sechsfache Impfstoffdosis

in Italien aus Versehen verbabreicht