Streitregel 6: Pause machen

Bevor es das nächste Mal komplett eskaliert, macht euch ein Codewort aus. Sagt das einer der beiden, egal in welcher Situation, muss der Streit sofort unterbrochen werden. Dann sollten die Partner für eine bestimmte Zeit auch räumlich auseinander gehen.

Unten geht’s weiter.

Das Time-out des anderen muss akzeptiert werden, ansonsten wird der ausgemachte Vertrag schnell wirkungslos. Diese Antistreit-Technik eignet sich auch ideal, um Konflikte an Feiertagen, Wochenenden oder im Urlaub zu schlichten. Denn viele Pärchen streiten nämlich genau dann, wenn es eigentlich am schönsten sein sollte.

Und „gusch“…

Oscars 2019: Die Nominierungen!

Diese Stars sind im Rennen

Raubüberfall mit Küchengerät

Frau stürmt Spielhalle

Chris Brown in Paris verhaftet

Hat er einen Fan vergewaltigt?

Fenster erschlägt Touristin

Was für eine Tragödie!

Wie schreibst du ein X?

eine berechtigte Frage!

Brutale Eisenstangen-Attacke

Gibt es noch weitere Opfer?