Streitregel 6: Pause machen

(07.06.2017) Bevor es das nächste Mal komplett eskaliert, macht euch ein Codewort aus. Sagt das einer der beiden, egal in welcher Situation, muss der Streit sofort unterbrochen werden. Dann sollten die Partner für eine bestimmte Zeit auch räumlich auseinander gehen.

Unten geht’s weiter.

Das Time-out des anderen muss akzeptiert werden, ansonsten wird der ausgemachte Vertrag schnell wirkungslos. Diese Antistreit-Technik eignet sich auch ideal, um Konflikte an Feiertagen, Wochenenden oder im Urlaub zu schlichten. Denn viele Pärchen streiten nämlich genau dann, wenn es eigentlich am schönsten sein sollte.

Und „gusch“…

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland