Tipp 1: Don`t drop and shop

(13.10.2016) Achtung: Für jedes Ding, das rausfliegt, solltest du nicht wieder ein neues Teil shoppen. Sonst hast du schnell wieder das gleiche Dilemma!

Weiter unten erfährst du, wie das funktioniert…

Du solltest umdenken: Konsumiere weniger, dafür bewusster. Kaufe nur noch die Sachen, die du auch wirklich brauchst. Damit vermeidest du Shopping-Fehlkäufe und auch das Chaos daheim. Übrigens: Ausmisten macht glücklich! Also gleich losstarten. Kleiner Tipp: Viele Teile sind noch bares Geld wert und lassen sich gut weiterverkaufen ;-)

Teile diese Story mit deinen Freunden und hilf ihnen beim Ausmisten!

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen