Trennungsgründe - Berührungen und Sex 1

(28.07.2017) Selbst ein zärtliches Händchen streicheln kann schon so einiges in uns auslösen. Irgendwann hört das aber leider auf. Auch der Sex wird immer weniger und irgendwie entfernt man sich dadurch immer mehr voneinander.

Unten geht’s weiter.

Natürlich wird man nicht 24/7 Sex miteinander haben, oder so häufig wie am Anfang, aber die körperliche Nähe spielt in der Beziehung eine sehr wichtige Rolle. Es verbindet euch und hält die Beziehung frisch.

Kommen dir einige Gründe bekannt vor? Teile die Story mit deinen Freunden

Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Kampf gegen Flammen geht weiter

Klapperschlangenbiss in OÖ

"Haustier" schnappt zu

Uni-Start unter Corona-Regeln

Maskenpflicht im Hörsaal

GZSZ Schauspielerin geschockt

Findet eigene Kids im Darknet

Wien: "Autofreie Innenstadt"?

Ludwig sagt: Nein!

Zweiter Lockdown vor November?

Anschober dementiert

Neues bei Whatsapp

Chats werden einzigartig

"Halt den Mund, Mann!"

Chaos bei 1. TV-Duell